Franken Tatort 12.04.2015

Klappe - action!

Kunde | Privat
Architekt | gräßel, architekten
Auftrag | Fassadengestaltung 

Artikel in den Erlanger Nachrichten am 10.04.2015.

Am Sonntag Abend 12.04.2015 wird erstmals der Franken Tatort ausgestrahlt und die Firma Heinlein ist bei dieser historischen Erstausstrahlung live dabei. Die Filmemacher rund um Regisseur Max Färberböck haben lange nach außergewöhnlichen Schauplätzen gesucht und wurden in Erlangen in der Burgberg Gegend fündig. Eine schicke und optisch markante Villa wurde als Wohnort für das Tatort Opfer Professor Ranstedt benötigt. Gefunden wurde ein exklusives Einfamilienhaus welches vor allem auch durch eine außergewöhnliche Fassadengestaltung besticht. Nachdem unser Bereich RAUM BAUEN den Rohbau erstellt hatte, wurde durch den Bereich RAUM GESTALTEN die Fassade mit einem exklusiven Oberputz aus recycelten Altglasteilen versehen. Sehr stolz sind wir nun über die Ehre in einem Tatort mitwirken zu dürfen.

Sendezeit 12.04.2015  20.15 Uhr ARD